Erster Wettkampf in Dänemark

Kurz hinter dem Nordrand des dänischen Teils des Wattenmeeres liegt vor einem der größten Offshore Windparks der Welt der westlichste Punkt Dänemarks, ...

... ein Teil des geplanten Atlantikwalls des zweiten Weltkrieges. Bunkerüberreste am Strand wurden zu Pferdemodellen verschönert. Manche Wege über die Dünen sind nur im Hochsommer begehbar, weil sie sonst als Abschnitt eines Truppenübungsplatzes gesperrt sind.

In einem kleinen Bereich ist allerdings der Zutritt dauerhaft wegen Explosionsgefahr verboten. Ähnlich ungewohnt - aber alles andere als gefährlich - war es beim Hjertingløbet (Altersklassenrang 4 von 35), einem Laufwettkampf in einem Vorort von Esbjerg, u.a. Gurken als Verpflegung im Ziel zu entdecken.

Fotos: laufende Nase

Impressum | Datenschutz | Sitemap
© 2007-2017 Laufende Nase/Laufzirkus